Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Landesverband Baden findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Landesjugendplan - Ausfall- und Stornokosten

Maßnahme: Lehrgänge, Seminare und Freizeiten (Jugenderholungsmaßnahmen)

Voraussetzungen

Ausfall- und Stornokosten müssen sich auf folgende Projekte beziehen: Jugendleiter*innen-Lehrgänge, Seminare, Jugenderholungsmaßnahmen. Der Ausfall muss durch die aktuellen Corona-Regelungen bedingt sein!

  • Es gilt eine allgemeine Schadensminderungspflicht. D.h., zunächst müssen alle Möglichkeiten genutzt worden sein, um den entstehenden finanziellen Schaden zu reduzieren bzw. absehbare Schäden zu vermeiden. Die Beachtung des Grundsatzes der allgemeinen Schadensminderungspflicht ist zu dokumentieren.
  • Als Stornokosten gilt alles, wofür man eine Ausfallrechnung bekommt, also z.B. die Absage einer bereits gebuchten Unterkunft oder stornierte Referentenverträge.
  • Ausfallkosten können unabhängig von Stornierungen entstehen, z.B.: Einkauf von verderblichen Lebensmitteln, Materialien, Werbung …, die nicht eingesetzt werden konnten. Hierfür sind die frei beschreibbaren Felder im Formular vorgesehen.

Formulare

kein Antrag erforderlich

  • Verwendungsnachweis V Sto (krisenbedingte Ausfall- und Stornokosten) und Kostenzusammenstellung müssen bis spätestens 31.01.2022 eingereicht werden.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing