20.05.2019 Montag  Landesjugendtag 2019

85 Delegierte und Gäste - und zwei Landesjugendvorstände :-)

So viele Menschen trafen sich vom 10. bis zum 12. Mai 2019 in Osterburken im Bezirk Frankenland zum Landesjugendtag – dem höchsten Gremium der DLRG-Jugend Baden. 

Neben den Berichten aus dem Landesjugendvorstand standen auch die Berichte der Bezirke auf der Tagesordnung. Außerdem wurde der Landesjugendvorstand entlastet und die Ressorts und Arbeitskreise stellten den Delegierten sich und ihre Arbeit vor. Über einen Antrag der LJO-Kommission zu verschiedenen Änderungen der Landesjugendordnung und der Geschäftsordnung wurde ohne Diskussion abgestimmt, wobei dieser nicht die erforderliche 2/3-Mehrheit erreichte und somit abgelehnt wurde. Hieran wird nun ein neuer LJO-Ausschuss in enger Abstimmung mit den Bezirken weiterarbeiten. Für langjähriges Engagement wurden unter anderem unsere Revisoren geehrt und Jana bedankte sich bei allen Mitgliedern des scheidenden Landesjugendvorstandes sowie den hauptamtlichen Mitarbeitern.

Um eine inhaltliche Bereicherung kümmerte sich Rechtsanwalt Ulrich Junginger mit einem Vortrag zum Thema Datenschutz im Verein, bei dem alle Beteiligten ihre Fragen einbringen konnten. Ralf und Michel sorgten abends dann für eine ausreichende Portion Bewegung bei verschiedenen Teambuilding-Übungen. Wer danach immer noch nicht genug Bewegung hatte, konnte beim Mondscheinschwimmen die letzten Kraftreserven rauspusten. 

Am zweiten Tag standen die Neuwahlen des Landesjugendvorstandes auf dem Programm. Jana, Dani, Tatjana und Lena standen nicht mehr zur Wahl, wobei Dani uns außerhalb des Landesjugendvorstands als Ressortleiterin Bildung erhalten bleibt.  Die neue Landesjugendvorsitzende der DLRG-Jugend Baden ist Anja. Das Ressort Finanzen wird von Christian („Ernschd“) übernommen. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Nicola, Sandra, Alex, Dennis, Max Arnold und Max Wyrwoll gewählt. Des Weiteren ist Lars, Schatzmeister des Landesverbandes, weiterhin Teil des Landesjugendvorstandes. Und natürlich sind Tina als Leiterin des Landesjugendsekretariats und Jo als Bildungsreferent weiterhin Teil des Landesjugendvorstandes und unterstützen die Ehrenamtlichen bei ihrer Arbeit mit Rat und Tat. Außerdem steht Christina im Landesjugendsekretariat dem Landesjugendvorstand weiterhin tatkräftig zur Seite.

Der neue Landesjugendvorstand freut sich auf die kommenden drei Jahre!

Von: Joachim Straub

E-Mail an Joachim Straub:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden