Joachim Straub

Wohnort: Stuttgart

Position: Bildungsreferent

 

Was habe ich bisher in der DLRG gemacht / mache ich immer noch?

Zur DLRG-Jugend kam ich im Jahr 2000 als Bildungsreferent der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Baden & Württemberg. Seit 2003 bin ich nun "nur" noch für den badischen Landesteil zuständig (wo ich auch geboren und aufgewachsen bin).

 

Wie verdiene ich meine Brötchen bzw. wie will ich sie später mal verdienen?

Nach meinem Studium zum staatlich anerkannten Diplom-Sozialpädagogen an der Berufsakademie Stuttgart (heute: Duale Hochschule BW) habe ich dreizehn Jahre lang in einem Internat für lernbehinderte/benachteiligte Jugendliche gearbeitet, zuerst als Gruppen-, dann als Internatsleiter.

Nun bin ich hier in der DLRG-Jugend Baden vorrangig für das Lehrgangsprogramm verantwortlich, selbstverständlich in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendvorstand, den Ressorts und Arbeitskreisen, insbesondere natürlich mit dem Ressort Bildung. Von 2007 bis 2009 habe ich an der PH Ludwigsburg berufsbegleitend meinen Master in Bildungsmanagement gemacht - man lernt ja schließlich auch selber nie aus!

Und später - na gut: VIEL später - will ich meine Brötchen dann mal als Rentner verdienen ... ;)

 

Sollte ich mal ein freies Wochenende haben, dann mache ich am liebsten....

... nichts! Höchstens mal ein gutes Karten- oder Brettspiel mit meiner Frau und/oder guten Freunden, dabei was Leckeres essen, gerne auch mal ein gutes Buch, ins Kino, ins Konzert, ... Doch, das könnte mir schon gefallen.