Sandra Gomann

Mitglied in der DLRG:

Seit den frühen 2000ern, also schon ein Weilchen.

Was ich in der DLRG mache:

  • als Mitglied des Jugendvorstandes für Spiel, Spaß und Spannung im Rahmen von Ausflügen und Veranstaltungen sorgen (in der OG und im Bezirk).
  • als Sonnenanbeterin natürlich Wachdienst am See.
  • als BMS-Beauftragte die gemeinsamen Bezirksmeisterschaften von Mittelbaden, Enz und Rhein-Kinzig organisieren.
  • als Infoblume an den Landesmeisterschaften dabei sein :-)

Bezirk/Ortsgruppe:

Das wird immer Bühl-Bühlertal in Mittelbaden sein.

Interessen/Ziele im LJV:

Frische Ideen in den neuen LJV bringen und zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern tolle
Veranstaltungen auf die Beine stellen, um so Motivation für das Ehrenamt in der DLRG zu verbreiten.

DLRG bedeutet für mich:

Zuallererst Gemeinschaft. In der Gemeinschaft Aktionen und Veranstaltungen organisieren, die nicht nur
Spaß machen, sondern auch zur persönlichen Weiterentwicklung beitragen. Ich sehe die DLRG nicht als
Verpflichtung, sondern als Chance zu dem großen Ganzen dazu zugehören und zusammen mit Freunden
etwas zu erreichen.

Hobbys:

Neben der DLRG schwinge ich das Tanzbein in einem Faschingsverein und wenn dann noch Zeit bleibt,
bin ich mit Freunden unterwegs oder schmökere in Büchern.

Beruf:
Studentin – Management und Beschaffungswirtschaft

Drei Eigenschaften von mir:

  • Ohne Kaffee, ohne mich!
  • Lachen schadet nie, ernst sein kann jeder.
  • Immer mit vollem Elan dabei, halbe Sachen gibt es nicht.